Startseite

 

Zentrum für Konstruktionswerkstoffe

Mit ca. 150 Mitarbeitern (davon ca. 60 wissenschaftliche Mitarbeiter und ca. 25 Prüfingenieure) aus den Fachrichtungen Maschinenbau, Metallurgie, Materialwissenschaft, Werkstofftechnik, Energietechnik, Informatik, Kunststofftechnik, Bauingenieurwesen, Mechanik, Chemie, Physik, Elektro- und Informationstechnik und Wirtschaftsingenieurwesen befassen wir uns in sieben Kompetenzbereichen mit den Tätigkeitsschwerpunkten Forschung, Entwicklung und Lehre insbesondere auf den Gebieten:

  • Werkstoff-, Bauteil-, Produktentwicklung und -untersuchung,
  • Werkstoff- und Produktqualifizierung,
  • Werkstoffanalytik,
  • Oberflächen- und Beschichtungstechnik,
  • Prüfverfahren,
  • Lebensdaueranalyse,
  • Schadensforschung,
  • Mess- und Kalibriertechnik und
  • Zertifizierung.

In den Bereichen, in denen eine Kompetenzbestätigung erforderlich ist, besitzt das Zentrum für Konstruktionswerkstoffe umfangreiche Anerkennungen und Akkreditierungen. mehr…

Prof. Dr.-Ing. Matthias Oechsner