Studentische Hilfskraft gesucht!

Tutor:innen für das Praktikum Werkstoffkunde

01.07.2024

Das Zentrum für Konstruktionswerkstoffe sucht ab sofort studentische Tutor:innen für die Betreuung des Praktikums Werkstoffkunde im Wintersemester 2024/25. Die Ausübung der übertragenen Tätigkeiten erfolgt nach Einarbeitung und Anleitung durch die Beschäftigten des Zentrums für Konstruktionswerkstoffe an Regelterminen und wird mit 13,46 €/h brutto vergütet.

Hintergrund

Das Praktikum Werkstoffkunde ist Bestandteil des Moduls Werkstoffkunde und obligatorisch für die Zulassung zur Klausur Werkstoffkunde III. Das Praktikum besteht aus den Versuchen

  • Zugversuch
  • Härteprüfung
  • Kerbschlagbiegeversuch
  • Werkstoffanalytik

Die praktische Betreuung der Versuche wird von studentischen Tutor:innen durchgeführt. Die Tätigkeit als Tutor:in bietet einen ausgedehnten Einblick in die Werkstoffprüfung und die Möglichkeit praktische Erfahrung zu sammeln. Die Arbeit findet in kollegialer Abstimmung und Unterstützung mit wissenschaftlichen Mitarbeiter:innen des Zentrums für Konstruktions-werkstoffe und in studentischen Kleingruppen statt.

Aufgabenstellung

  • Einarbeitung in zwei der vier Praktikumsversuche
  • Vorbereitung und Durchführung eines Praktikumsversuchs an einem festenwöchentlichen Termin
  • Betreuung studentischer Kleingruppen von ca. fünf Personen
  • Prüfung der Vollständigkeit der Ausarbeitungen, die die Praktikumsteilnehmer:innen abgeben
  • Umfang der Tätigkeit 25 h pro Monat während der Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2024/25