Oberflächentechnik

Kompetenzfeld Funktionelle Oberflächentechnik

Tätigkeitsschwerpunkte

Durch das Wissen über die Auswirkung von Beanspruchungen auf die Funktionseigenschaften ist es möglich, hoch beanspruchte Oberflächen durch eine funktionelle Oberflächentechnik gezielt zu modifizieren, z.B. durch geeignete Beschichtungstechnologien und Beschichtungsverfahren, weiter- oder neu zu entwickeln. Im Bereich Oberflächentechnik stehen dabei PVD-Beschichtungen mit der neuesten Beschichtungstechnologie zur Verfügung, um z.B. Multilagen-Schichten oder gezielte Schichtstrukturierungen je nach Anforderung zu erzeugen.

Des Weiteren zählt die Charakterisierung funktioneller Beschichtungen durch moderne Untersuchungseinrichtungen und Schichtanalytik zu den Aufgabengebieten, z.B. Eindringhärteprüfung (Nanoindenter).